Neuer Selbstverteidigungskurs in der SGW: Ausbilder bringt Erfahrung aus den USA mit

Home / Portfolio / Neuer Selbstverteidigungskurs in der SGW: Ausbilder bringt Erfahrung aus den USA mit

SGW bietet ab 11. Juni Selbstverteidigungskurs mit Top-Experten an

Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Samstag, 11. Juni, immer von 14 bis 15.30 Uhr, in Gebhardshain, Liebergstr. 30, einen Selbstverteidigungskurs für Frauen, Männer und Jugendliche ab 16 Jahren an. Für den Kurs konnte die SGW mit David Hahmann, u. a. Krav Maga Master Instructor, Founder RBSC (Reality Based Strett Combat), Fitnesstrainer und CP-Headcoch, einen absoluten Fachmann auf dem Gebiet gewinnen. David hat u. a. Specialeinheiten in den USA im Bereich Krav Maga ausgebildet.

Krav Maga war ursprünglich das offizielle Selbstverteidigungs- und Nahkampfsystem der israelischen Polizei- und Militäreinheiten (IDF, Israel Defense Force). Später wurde es für Zivilisten angepasst und ist seitdem nicht mehr nur im Sicherheitsbereich äußerst beliebt. Heute wird Krav Maga weltweit von diversen Polizeieinheiten, militärischen Spezialeinheiten, Sicherheitsdiensten und Personenschützern eingesetzt.

Die Effizienz dieser Selbstverteidigungsform ermöglicht es, schnell Fortschritte zu erzielen und dabei wichtige Technikserien (gegen einzelne Gefahrenarten) zu lernen.

Krav Maga Street Defence ist die ideale Selbstverteidigungsform, da sie sich nicht als Kampfkunst begreift, sondern als effizientes System zur Gefahrenabwehr.

Krav Maga Training bedeutet: Ein wöchentliches Training indem du in Gemeinschaft an deine eigene Leistungsgrenze gehst. Ein wöchentliches Training voller Herausforderungen und Erfolgen.

Es bedeutet:

Ein kontinuierliches Erlernen eines Selbstverteidigungssystems und Erfahrungen sammeln mit Gefahrenprävention und Gefahrenabwehr.

Ein gezieltes trainieren von psychologischen Verhaltensweisen und effektiven Verteidigungsmöglichkeiten gegen Gewaltverbrechen. Hinzu kommt eine Sensibilisierung für und der richtige Umgang mit möglichen Gewalteinflüssen im alltäglichem Leben.

Der 10-wöchige Kurs startet am Samstag, 11. Juni 2022 und geht immer von 14 bis 15.30 Uhr im CP-Selbstverteidigungsstudio in Gebhardshain, Liebergstr. 30. Die Kursgebühr beträgt für Nicht-SGW-Mitglieder nur 60 Euro, SGW-Mitglieder zahlen 40 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung über den grünen Button oben rechts „Hier für den Kurs anmelden“, per whatsapp unter 0151-56303270 oder direkt in der SGW-Geschäftsstelle unter 02747-914 711

Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Sport statt.