Neue Hoodies und Musikanlage für die Kindertanzgruppe

Ganz besondere Überraschungen brachte jetzt der Nikolaus der Kindertanzgruppe der SG Westerwald. Die verantwortlichen Tanz-Trainerinnen Anni Brenner, Sabrina Krienke und Lisa Weller konnten mit Wohlgetan Physiotherapie Wissen (Vertreten durch Jenny Reinscheid) und der Hauskrankenpflegedienst Anne (Vertreten durch Carina Grünewald, Leitung ambulante Kinderkrankenpflege) zwei Spender finden die den jungen Sportlerinnen neue Sport-Hoodies zur Verfügung stellen.

Zusätzlich zu den neuen Hoodies gab es von der Sparkasse Westerwald/Sieg, Vertreten durch Filialleiter Peer Pracht, noch eine mobile Musikanlage für die kleinen Tänzerinnen sowie für alle anderen Abteilungen eine neue Bluetooth-Box.

„Uns liegt die Unterstützung der Kinder sehr am Herzen“, waren sich Carina, Jenny und Peer einig.

SGW-Gesamtvorstandsmitglied und langjähriger Übungsleiter Rudi Rödder (Gebhardshain) freute sich ebenfalls ganz besonders: „Ohne diese tolle Unterstützung der heimischen Firmen hätten wir dies so vom Hauptverein nie für die zahlreichen Kinder umsetzen können. Ein herzlicher Dank geht an die Unterstützer“.

Mit großen Augen, Ohren und viel Jubel wurden die Kids von ihren Trainerinnen mit den tollen Sachen beim wöchentlichen Tanztraining überrascht.

„Auch wir sind sehr dankbar für die Mega-Hilfe und freuen uns genauso wie die Kids“, so Anni, Sabrina und Lisa.

Die SGW-Kindertanzgruppe trifft sich einmal wöchentlich zum Training und hat während des ganzen Jahres Auftritte zu den unterschiedlichsten Anlässen. Aktuell laufen die Vorbereitung für die Karnevalssession auf Hochtouren.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siehe auch

Weitere Neuigkeiten