Lauf-Wettkampfteam geht mit neuen Shirts an den Start

Das Wettkampf-Laufteam der Sportgemeinschaft Westerwald (SGW) gehört sicherlich zu der Abteilung innerhalb des Vereins welche im Laufe des Jahres die meisten Meter, aber auch Laufminuten hinter sich lässt.

Dies honorierte jetzt die Sparkasse Westerwald-Sieg mit einer Spende zur Anschaffung neuer Laufsinglets für das SGW-Wettkampf-Team. Peer Pracht (Foto links), Sparkassen-Geschäftsstellenleiter der Filiale in Gebhardshain, und SGW-Vorsitzender Thomas Hombach (rechts) überreichten jetzt die neuen Shirts an einen Teil der Mannschaft.

Insgesamt 15 SGW-Athletinnen und Athleten decken, angefangen bei der 5- und 10-km-Distanz, über die Halbmarathon- bis hin zur Marathon-Strecke, alle offiziellen Wettkampfdistanzen des DLV ab.

„Dies ist nur durch kontinuierliches, regelmäßiges und hartes Training möglich“, sind sich die beiden Marathon-Läufer Michael Schnell und Albert Graf einig.

Jens Radermacher, Halbmarathonläufer, hatte sich um die Orga der Shirts gekümmert.

Aber auch in der Breite ist die SGW hervorragend aufgestellt. Tina Mockenhaupt, selbst Halb- und Marathonläuferin, betreut seit zwei Jahren Laufanfängerinnen und Laufanfänger und bietet aktuell, immer montags und mittwochs, 18 Uhr, einen Kurs für Anfänger im Stadion in Gebhardshain an.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siehe auch

Weitere Neuigkeiten