Basketball: Freundschaftsspiel gegen Marienstatt

Leider gehört Basketball im Kreis Altenkirchen eher zu den Randsportarten und es gibt nur wenige Sportvereine die regelmäßige Trainingseinheiten, geschweige denn Wettkampf- oder Freundschaftsspiele, anbieten.

Erfolgreich bei einem seiner zahlreichen Drei-Punkte-Würfe: Spielertrainer Gianni Petronelli (No 23) von der SGW

Zwei Vereine, die nach langer Wettkampfpause wieder ein Freundschaftsspiel ausgetragen haben sind die SGW und die DJK Marienstatt. Organisator des Spiels war Helmut Grieger aus Hachenburg der sowohl in der SGW (seit 25 Jahren) wie auch in der DJK Marienstatt Vereinsmitglied ist. „Wir hatten früher eine Kooperation zwischen den beiden Vereinen und haben gemeinsam am Meisterschaftsspielbetrieb teilgenommen“, so Grieger, der früher selbst aktiver Spieler war.

  

Die Teams der DJK Marienstatt und der SG Westerwald plus Coach Helmut Grieger (rechts)

Als Spieler-Trainerteam und Mitorganisatoren, auf Seiten der SGW, fungierten Gianni Petronelli, Hejar Celik und Moritz Thomas.

Hochmotiviert gingen beide Teams, in der Sporthalle des Gymnasium Marienstatt, ins Spiel. Aufgrund der Anfangsnervosität und des deutlich jüngeren Altersdurchschnitts (unter 18 Jahren) gingen die ersten beiden Viertel (je 10 Minuten) klar mit 21:7 an die erfahrenere Mannschaft aus Marienstatt.

Luis Krah bei einem Abwehrversuch

Mit zunehmender Spieldauer konnte sich das Team der SGW aber steigern, spielte seine konditionellen Vorteile aus und kämpfte sich bis auf 4 Punkte an Marienstatt heran. Zum Ende des Spiels setzte sich dann aber doch die Cleverness der DJK durch so das die Partie mit 36:28 endete.

Spielertrainer Hejar Celik in einem Zweikampf gegen die DJK Marienstatt

Trotz der Niederlage waren die SGW Coaches hochzufrieden mit dem Spiel und der Teamleistung: „Die Mannschaft hat hervorragen dagegen gehalten und es hat großen Spaß gemacht. Gerne können wir das wiederholen. Ein herzliches Danke noch an Helmut das er sich so toll um das Spiel gekümmert hat“.

Grieger, der auch als Schiedsrichter fungierte, zeigte sich ebenfalls zufrieden mit beiden Teams: „Die Jungs bringen viel Talent mit. Wenn noch an der korrekten Schrittregel gearbeitet wird käme ein noch besserer Spielfluss zustande“.

Schiedsrichter und Organisator Helmut Grieger bei einer Freiwurf-Entscheidung.

Die Trainingszeiten für Kids ab 13 Jahren bei der SG Westerwald sind immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Grundschulsporthalle (Jahnstraße) in Elkenroth.

Ratschläge und Motivation in der Pause.

Interessierte Basketball-Vereine können sich gerne bei Markus Solbach in der SGW-Geschäftsstelle unter 02747-914 711 oder 0151-563 03270 wegen Freundschaftsspielen melden.

Zum SGW Basketball-Team gehören: Oben von links: Ruben Beib, Luis Krah, Hejar Celik, Rojdar Celik, Gianni Petronelli und Moritz Thomas. Unten von links: Tom Kern, Elias Puderbach, Jonas Dörner und Finn Mies.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siehe auch

Weitere Neuigkeiten