Bike-Workshop bei der SGW. Es wurde viel geschraubt.

Home / Neuigkeiten / Bike-Workshop bei der SGW. Es wurde viel geschraubt.

Ein kurzer Blick auf die Bremsbeläge bzw. Bremsscheibe und schon ist klar: „Da müssen neue drauf“. Oder aber es fängt beim Bremsen an zu quietschen. Oftmals typische Anzeichen von Verschleiß beim Fahrrad an den wichtigsten Bauteilen. Aber auch Reifen mit entsprechendem Profil gehören zur absoluten Sicherheit im Straßenverkehr dazu.

   

Und genau hier setzte das Profi-Team von Bike & Sport Meyer beim Workshop der SG Westerwald (SGW) an.  „Die Verkehrstauglichkeit bei Fahrrädern, egal ob mit oder ohne Antrieb, muss gewährleistet sein ansonsten kommt bei einem Unfall das böse Erwachen“, betont der Fahrradprofi Helmut Meyer aus Daaden, der mit seinem Fünfköpfigen Team vor Ort war und den Anwesenden wertvolle Tipps mit auf den Weg geben konnte. „Regelmäßige Checks sind auch bei Zweirädern absolut zu empfehlen“.

Der SGW-Vorsitzende Thomas Hombach sowie der Ehrenvorsitzende Günter Schneider, die beide selbst begeisterte eBike-Fahrer sind, hatten ihre Räder ebenfalls dabei und nutzten den Workshop zu einer Kontrolle. „Eine wirklich tolle Veranstaltung bei dem jeder sein Fahrrad checken lassen konnte“, waren sich beide einig.

Reger Andrang herrschte an den Montageständern und es wurde hier und da sogar kostenlos geschraubt und direkt repariert.

Neben zahlreichen Mitgliedern waren auch viele Nichtmitglieder am vereinseigenen Fitness-Studio in Gebhardshain und nutzten den tollen Service vom Verein und Bike & Sport Meyer aus Daaden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert