Ehrungen, Satzungsneufassung und Neuwahlen auf der Mitgliederversammlung

Home / Neuigkeiten / Ehrungen, Satzungsneufassung und Neuwahlen auf der Mitgliederversammlung

Auf zwei Sportjahre blickte jetzt die Sportgemeinschaft Westerwald bei der Mitgliederhauptversammlung im Steinebacher-Hof zurück. So richtig ausführlich berichten konnten die Anwesenden Abteilungsleiter:innen sowie der Vorstand allerdings nur über das Jahr 2019, da das zurückliegende Jahr 2020 größtenteils der Corona-Pandemie zum Opfer fiel.

SGW-Vorsitzender Thomas Hombach und seine Stellvertreterin Ruth Schnell lobten dennoch alle 12 Abteilungen  für die zahlreichen und tollen Aktionen die in den letzten beiden Jahren durchgeführt wurden: „Die Pandemie-Situation war und ist für alle neu und sehr schwierig. Trotzdem haben unsere Abteilungsleiter:innen und Übungsleiter:innen immer versucht Kontakt zu den Mitgliedern zu halten oder ihnen über das Internet attraktive Sportangebote zu machen“.

So konnten zu Pandemiezeiten sogar Mitglieder dazu gewonnen werden, berichtete Tanz-Abteilungsleiterin Claudia Wäschenbach und Markus Solbach (Rehasport) aus ihren Abteilungen. Abteilungsleiter Taekwondo Udo Pagels informierte die Versammlung ebenfalls über sehr erfolgreiche Aktionen wie das Trainingslager in Seibersbach, Gürtelprüfungen oder die Teilnahme am Löwenlauf. Katja Hassel, Abteilungsleiterin Leichtathletik berichtet über ein sehr erfolgreiches Kinderleichtathletikfest und über die Ausbildung weiterer lizenzierter Trainerinnen für den Bereich Kinderleichtathletik. Bernd Mockenhaupt, frischgewählter Fitness-Abteilungsleiter, konnte sich vor der Pandemie noch über eine große Anzahl an Fitness-Mitgliedern freuen.

Auch wenn die Mitgliederzahl des Vereins um fast einhundertdreißig auf knapp 1400 geschrumpft ist merkt man aktuell, dass die Leute sich nach Sport im Verein gesehnt haben und es bereits wieder einige Neuanmeldungen gibt, so Hombach.

Verbunden mit einer Satzungsneufassung und vielen weiteren Satzungsänderungen wurde einstimmig in den neu gegründeten Ehrenrat Manuela Reichert-Brenner nach ihrer 24-jährigen, ehrenamtlichen Tätigkeit als Hauptkassiererin, aufgenommen. „Manuela hat über zwei Jahrzehnte unglaublich zuverlässig und gewissenhaft die Kasse des Vereins geführt“, lobte Ehrenvorsitzender Willi Philipp die Steinebacherin.

Vom Sportkreisvorsitzenden Dr. Michael Weber wurden für ihr ehrenamtliches Engagement in der Abteilung Fitness Bernd Mockenhaupt (Silberne Ehrennadel) sowie Dirk Krüger und Mario Vierschilling (Bronzene Ehrennadel) geehrt.

Sportkreisvorsitzender Dr. Michael Weber (links) ehrte die Fitness-Sportler Bernd Mockenhaupt (2. v. l.) und Dirk Krüger (3. v. l.) für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement im Fitness-Vorstand. Rechts SGW-Vorsitzender Thomas Hombach.

Wahlleiter und Ehrenvorsitzender Günter Schneider übergab Thomas Hombach, nach dessen Wiederwahl zum Vorsitzenden das Wort der im Anschluss mit Max Büdenhölzer (Beauftragter Satzungswesen) und Vanessa Kramer (Finanzmanagerin) zwei neue Vorstandsmitglieder begrüßte.

Geschäftsführer Markus Solbach bedankte sich am Ende der Versammlung auch nochmal ganz herzlich bei allen Übungsleiter:innen, Abteilungsleiter:innen, sowie dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit sowie dem Steinebacher Ortsbürgermeister Joachim Greb für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, auch für die Sportkurse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.