Fynn Sonnberg gewinnt Tennis-Schleifchenturnier

Home / Neuigkeiten / Fynn Sonnberg gewinnt Tennis-Schleifchenturnier

Tennis-Doppelturnier in Gebhardshain erfolgreich

Wenn sich die Sommersaison beim Tennis zu Ende neigt, bildet bei der SG Westerwald das sogenannte Schleifchen-Turnier seit vielen Jahren einen guten Saisonabschluss.

Spielen die einzelnen Mannschaften während der Medenrunde jeweils nur in gleicher Besetzung zusammen und kämpfen ehrgeizig um gute Tabellenplätze und Leistungsklassenpunkte, so ist das Schleifchen-Turnier ein unterhaltsames Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt, Frauen, Männer, Hobby- und Mannschaftsspieler.

Bei traumhaften Bedingungen begrüßten SGW-Vorsitzender Thomas Hombach und Abteilungsleiterin Tina Oberdries einige Zuschauer und 20 Teilnehmer, die die Schläger schwangen. In jeweils neu ausgelosten Runden standen sich zum Doppelspiel Zufalls-Paarungen gegenüber.

Die Spieler einer Doppelpaarung, die nach der Zeitvorgabe von 15 Minuten führten, erhielten ein Schleifchen als Trophäe an den Schläger gebunden. Nach sieben ausgelosten Runden ging Fynn Sonnberg mit den meisten Schleifchen als Sieger  des Turniers vom Platz. Die zweitmeisten Siege fuhr Katrin Kempf ein, den dritten Platz belegte Patrick Pelzel.

Die Erfolge wurden mit Essensgutscheinen belohnt. Bei guter Stimmung aller Teilnehmer und allerlei Tennis-Latein klang das gelungene Jux-Turnier aus. Die Tennisanlage in Gebhardshain ist je nach Witterung noch bis Mitte Oktober geöffnet, die SG Westerwald freut sich über rege Nutzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.