Grüße aus dem Lockdown – heute: Taekwondo

Home / Neuigkeiten / Grüße aus dem Lockdown – heute: Taekwondo

Wie kann man in Corona-Zeiten fit bleiben? Die Taekwondo-Abteilung macht es vor …

Das Training geht in der Regel eine Stunde plus X, je nach dem ob noch jemand eine Frage hat, wir gerade mitten in einer Übung sind, oder ein kleines Abschlussspiel spielen. 
 
Bis vor zwei Wochen haben wir am Anfang mit einer kleinen Präsentation erklärt, was wir machen möchten, mittlerweile wissen die meisten aber, was wir meinen und es klappt auch ohne ganz gut, was natürlich Zeit spart…

@Vanessa: Herzlichen Dank für die Impressionen und weiterhin viel Spaß und Durchhaltevermögen im Corona-Training…

Wenn Ihr mehr über die Aktivitäten unserer Taekwondo-Abteilung wissen möchtet, habt Ihr hier alle notwendigen Informationen an einer Stelle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.