Hockey: Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt in Mayen

Mit einem Mixed-Team startete das Hockey-Team der SG Westerwald (SGW) jetzt in die Meisterschaftsrunde der 4. Verbandsliga. Der Saison-Auftakt fand in der Sporthalle in Mayen statt.

Weitere Konkurrenten in der Klasse sind die Teams SG Koblenz/Mayen, PST Trier, VfL Bad Kreuznach und der SC Idar-Oberstein. Pro Spieltag wird in der Regel immer gegen zwei Gegner gespielt. 

Die SGW konnte das Eröffnungsspiel gegen den SC Ida-Oberstein 2 knapp mit 4:3 (3:2) für sich entscheiden und die ersten 3 Punkte der Saison sichern. Für die Tore verantwortlich waren Doppeltorschütze Dominik Seibert, Nils Pinnhammer und Leon Grützmacher.

Im zweiten Spiel gegen die neu gebildete Spielgemeinschaft aus Mayen und Koblenz verlor die SGW bei den Hausherren nach der überraschenden 1:0 Führung durch Nils Pinnhammer in den ersten Minuten letztlich deutlich mit 1:10 (1:6).

Nach dem Auftakt belegt man Platz drei in der Tabelle der 4. Verbandsliga.

Zum Team in Mayen gehörten:

Tor: Luis Gomez

Abwehr: Marvin Sannert  und Colin Setzke

Mitte: Leon Grützmacher

Sturm: Alina Meier, Vanessa Gerbig, Dominik Seibert, Nils Pinnhammer, Niklas Ehlgen.

Der nächste Spieltag mit SGW-Beteilung findet am 22.01.23 in Ida-Oberstein statt.

Am 12.02.2023 richtet die SGW ihr Heimspiel in Gebhardshain aus.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siehe auch

Weitere Neuigkeiten