Sporthallen bleiben geschlossen

Home / Neuigkeiten / Sporthallen bleiben geschlossen

Sporthallen/Stadion in Gebhardshain und Elkenroth (siehe Wortlaut des Kreises unten)

Liebe Mitglieder,

leider sind die ersten Entscheidungen bzgl. der Nutzung der Sporthallen nicht so gut ausgefallen.

Wir werden von der SGW versuchen mit all uns zur Verfügung stehenden Mitteln diese Entscheidung der öffentlichen Träger ins positive zu beeinflussen. Vor allem die baldige und zeitnahe Nutzung der Freiluftsportanlagen in Gebhardshain gehören dazu.

Wir alle hoffen wirklich, bald wieder in die Normalität des Sportes zurück zukehren. Wir denken an Euch!

Sportliche Grüße & bleibt gesund

Gebhardshain, 3. Juni 2020

Vorstand Hauptverein 

Folgender Wortlaut ist auf der Seite des Kreises Altenkirchen erschienen:

Sporthallen bleiben geschlossen – Einheitliche Regelungen besprochen (30.05.)
Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.

Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als Träger verständigt. „Das Hygienekonzept des Landes für den Sport im Innenbereich ist in vielen Gebäuden und bei vielen Sportarten nicht praxisgerecht umsetzbar“, macht Landrat Dr. Peter Enders nach einer Telefonkonferenz mit den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden deutlich.

Dass beispielsweise Sanitärbereiche, Umkleiden und Nassräume nur einzeln genutzt werden sollen, sei unrealistisch, ebenso die Forderung der dauerhaften Belüftung aller Räume in den Sportstätten. Reinigungsintervalle und -vorgaben seien zudem sehr zeit- und personalintensiv. Auch beim Ausüben der jeweiligen Sportarten selber sieht man Probleme, die Hygiene- und Abstandsregeln umzusetzen.

Die Außen-Sportanlagen hingegen sollen unter Einhaltung der Vorschriften nutzbar sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.